Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Artikel 1 von 1

Badewanne, Holzbadewanne aus Zedernholz (Thuja)

Artikelnummer: 202119ng000001

Exklusive Badewanne aus Zedernholz

Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.

Badewanne aus Holz / Holzbadewanne

Breite:        85 cm
Höhe:         84 cm
Länge:       192 cm oder 222 cm
Beschläge:  weiß (Standard), farbig lackiert, vergoldet, verchromt, vernickelt


Die besonderen Eigenschaften des Thuja-Holzes, der geringe Quell-Koeffizient, der dauerhafte Dichtigkeit garantiert, und die feine, samtig warme Oberfläche, die für ein angenehmes Gefühl, leichte Pflege und hygienische Sauberkeit sorgt, erweisen sich als besonders vorteilhaft.

Ihre ganz besonderen Qualitäten entwickelt die Badeholz-Wanne allerdings erst durch die Berührung mit Wasser, das ihr sofort den typisch aromatischen Badeholz-Duft entlockt. Optional kann die Holzbadewanne auch als Whirlpool (mit eingebauten Düsen) bestellt werden (siehe Bild).

Alle Holzbadewannen, sowie sämtliche Produkte aus dem Badeholz-Programm, werden ausschließlich mit rein biologischem Naturharzöl behandelt. Diese natürliche Imprägnierung verstärkt durch ihre ätherischen Bestandteile den typischen Badeholz-Duft und verleiht dem Holz zusätzlich eine antiseptische Wirkung. Um diese Imprägnierung von Zeit zu Zeit aufzufrischen, etwa 1 – 2 mal pro Jahr, reichen wir Ihnen das original Badeholz-Öl.

Die Reinigung der Holzbadewanne ist ebenso einfach wie hygienisch einwandfrei. Wir empfehlen, nach dem Ablaufen des Badewassers lediglich mit der Handdusche nachzuspülen.

Weil es bei der Holzwanne keine statische Aufladung gibt, kommen auch keine unangenehm anhaftenden Schmutzränder vor. Und sollte doch einmal etwas gründlicher gereinigt werden müssen, genügt das Abschrubben mit einer einfachen Wurzelbürste. Die Wurzelbürste erhalten Sie auch hier bei AvM-Möbel.

Wollen Sie Ihre Holzbadewanne darüber hinaus mit einem Reinigungsmittel säubern, so achten Sie bitte darauf, dass nur saure, niemals basische Mittel verwendet werden, damit das Harzöl nicht ausgewaschen wird. Wie bei anderen Oberflächen auch, so sollte man auch hier kalkhaltiges Wasser nicht eintrocknen lassen, sondern mit einem Tuch abwischen. Bedenken hinsichtlich Alterung und Haltbarkeit einer Holzbadewanne sind ebenfalls unbegründet.

Als Tischlermeister kann Norbert Günther Ihnen diese Art des Badens uneingeschränkt empfehlen. Wer einmal diese Badewanne genutzt hat, möchte dieses Badevergnügen gerne wiederholen. Das Holz ist am Körper direkt warm. Das Wasser bleibt im Vergleich zu normalen Badewannen sehr lange warm.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.